geniesse zeit und raum für dich

Ayurveda Anwendungen & Massagen

Lass Dich von den ayurvedischen Anwendungen zurück zu Dir selbst bringen. Wohltuende, entspannende und harmonisierende Massagegriffe werden Dir tiefe Regeneration bringen oder Deinen Stoffwechsel aktivieren.

Nach der ayurvedischen Diagnostik werden wir die optimale Behandlungsform für Dich wählen. Durch bestimmte Massagetechnik und individuell ausgesuchten Kräuteröle, können wir als fachlich ausgebildete Ayurveda Massagetherapeuten gezielt auf Deine Konstitution und Dein derzeitiges Befinden eingehen. Nicht die Krankheit sondern Du in Deiner Ganzheit stehst hier im Mittelpunkt.

Ayurvedische Behandlungen & Massagen

Vor den medizinischen ayurvedischen Behandlungen sollte eine Konsultation stattfinden, um Ihre ayurvedische Konstitution zu ermitteln, Störungen der Konstitution aufzuspüren und gezielt darauf eingehen zu können. So können wir die Öle viel genauer auf die individuellen Bedürfnisse abstimmen und es stellt sich ein stärkerer Effekt der Behandlung ein. Es geht darum ein bestimmtes Ziel auf dem Weg der Gesundwerdung und -erhaltung zu verfolgen und medizinisch zu begleiten.

Auch kurmäßige regelmäßige Anwendungen zur Behandlung chronischer Erkrankungen oder im Rahmen einer Präventionsbehandlung (Urlaub zuhause) sind möglich und sehr zu empfehlen. Alle verwendeten Öle, Kräuter und Substanzen stammen aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA).

Einige der nachfolgend genannten Massagen, allen voran die Abhyanga und die Teilmassagen, können auch als Wellnessanwendungen ohne vorherige Konsultation gebucht werden.

Abhyanga – die Ölmassage mit medizinierten Ölen

Abhyanga heißt wörtlich übersetzt Einsalbung. Der ganze Körper wird von der Haarwurzel bis zur Fußsohle mit duftenden, warmen ayurvedischen Ölen massiert. Diese Massage dient der tiefen Entspannung und Entschlackung. Außerdem werden der Kreislauf und der Stoffwechsel gezielt gefördert und je nach Bedarf angeregt oder beruhigt.
Die Kräuteröle werden für jeden Konstitutionstypen eigens kombiniert und auf dessen augenblicklichen Zustand abgestimmt. Mit gezielten Streichungen und Griffen wird das warme Kräuteröl in die Haut von den Haarwurzeln bis in die Zehenspitzen mit sanften aber tief greifenden Bewegungen einmassiert.
Im Anschluss an die Massage können Sie in angenehmer Wärme kurz nachruhen.
Danach kann das Öl durch eine Wärmebehandlung in der ayurvedischen Dampfsauna noch tiefer in das Gewebe einwirken. Anschließend wird das überschüssige Öl im Duschbad von der Haut entfernt.
Nach der Reinigung wird noch ein Rasayana – ein aufbauendes und stärkendes ayurvedisches Präparat – und ein ausgleichender Kräutertee gereicht.

Die Abhyanga beinhaltet:

  • kurze Ermittlung der derzeitigen individuelle Konstitution
  • Einsalbung vom Kopf bis zu den Fußsohlen mit medizinierten ayurvedische Bioölen
  • Ruhepause
  • Svedana – ayurvedische Dampfsauna
  • Duschen mit speziellen Kräuterpsten für Haare und Körper
  • Tee, Gebäck und Zeit und Raum zum Ruhen.

Kleine Abhyanga:
Massagedauer: 1 Std. =  85 €
Gesamtdauer der Behandlung: 1,5 Std. = 85 €

Große Abhyanga:
Massagedauer: 1,5 – 2 Std.

Gesamtdauer der Behandlung: 2 – 2,5 Std. = 135 €

Abhyanga in der Schwangerschaft

Die Massage ist sehr wohltuend für die werdende Mutter und das ungeborene Kind. Mit den sanften Streichungen erfährt die Schwangere eine tiefe Entspannung und Ruhe. Die Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut bzw. des Gewebes wird deutlich verbessert. Der Körper wird durch diese Massage gekräftigt und optimal auf die Entbindung vorbereitet.

Massagedauer: 1,5 – 2 Std.
Gesamtdauer der Behandlung: 2,5 Std. = 135 €

Shirodhara – der königliche Stirnguss

Eine sehr wirksame Behandlung zur tiefen Entspannung und zur Beseitigung von Stress-Symptomen. Hier wird konstitutionstypgerechtes, warmes Öl in einem gleichmäßigen Strahl ellipsenförmig über die Stirn des Patienten gegossen.
Die Behandlung hat eine tief entspannende und regenerierende Wirkung.
Indikation hierfür sind chronische Migräne, Konzentrationsstörungen, starke Vata- Störungen im Kopfbereich. Im Anschluss an den Stirnguss folgt eine Abhyanga – Ganzkörpermassage mit speziellen Kräuterölen. Danach folgt eine Ruhepause mit Wärmezufuhr und anschließend wird das überschüssige Öl mit speziellen Kräuterpasten von der Haut entfernt.
Nach der Reinigung wird noch ein Rasayana – ein aufbauendes und stärkendes ayurvedisches Präparat – gereicht und ein ayurvedischer Tee.

Dauer der Behandlung: ca. 3 Std. 
Gesamtdauer der Therapie: ca. 3,5 Std. = 165 €

Pizzichil – Ganzkörperölguss

Hier wird der Körper mit mehr als 2 Liter warmem, auf die Konstitution abgestimmten Kräuterölen begossen und sanft gesalbt. Dies führt zu einem unbeschreiblichen Körpergefühl der Schwerelosigkeit und Geborgenheit, das eine tiefe Entspannung und emotionale Klärung bewirkt. Zusätzlich stellt die Pizzichil-Behandlung eine intensive Gewebsreinigung dar, in der das gesamte Haut- und Muskelgewebe von abgelagerten Schlacken befreit wird.
Im Anschluss folgt eine Abhyanga-Massage.
Danach folgt eine Ruhepause mit Wärmezufuhr und anschließend wird das überschüssige Öl mit speziellen Kräuterpasten von der Haut entfernt.
Nach der Reinigung wird noch ein Rasayana – ein aufbauendes und stärkendes ayurvedisches Präparat – und ein ayurvedischer Tee gereicht.

Dauer der Behandlung: ca. 3 Std.,
Gesamtdauer der Therapie: ca. 3,5 Std. = 185 €

Jambira Pinda Sveda – die Kräuterstempelmassage

Bei dieser Therapie werden spezielle, wohlriechende, warme Kokos- Zitronen- Kräuter- Säckchen zubereitet und mit sanften Streichungen in die Haut und das Gewebe eingeschleust. Vor dem Auftragen wird die Haut mit der speziellen Garshan- Seidenhandschuhmassage vorbereitet um die Durchblutung zu aktivieren und ein strafferes glatteres Hautbild zu erhalten.
Bei dieser Anwendung wird ein verjüngender und regenerierender Effekt für die Haut erzielt. Die Haut wird dadurch sofort und dauerhaft straffer, weicher und geschmeidiger.
Jambira Pinda Sveda wird zur Reduktion von überschüssigem Kapha, Fettgewebe und Orangenhaut gezielt eingesetzt. Im Anschluss an die Massage folgt eine Ruhepause mit Wärmezufuhr und anschließend wird das überschüssige Öl mit speziellen Kräuterpasten von der Haut gereinigt.
Nach der Reinigung wird noch ein Rasayana – ein aufbauendes und stärkendes ayurvedisches Präparat – und ein ausgleichender ayurvedischer Kräutertee gereicht.

Dauer der Behandlung: 2 Std.
Gesamtdauer:  2,5 Std. = 135 €

Garshan – die Seidenhandschuhmassage

Die Garshan- Seidenhandschuhbehandlung ist eine den Stoffwechsel anregende und lymphstimulierende Ganzkörpermassage mit Handschuhen aus Rohseide. Es werden Stoffwechselgifte ausgeleitet, durch die anregende Wirkung ist sie besonders wohltuend bei Müdigkeit und langsamen Stoffwechsel. Die Haut wird glatter und weicher durch den sanften Peeling-Effekt. Zusätzlich wird die Gewichtsreduktion stimuliert.

Dauer der Massage: 60 Minuten
Gesamtdauer:  90 Minuten = 85 €

Udvartana

Der ganze Körper wird mit warmen Kräuterpulvern bestreut. Durch schnelle und intensive, auf die Konstitution abgestimmte Streichbewegungen wird das Pulver über den ganzen Körper verteilt. Dabei kommt es an den jeweiligen Körperstellen zu einer angenehmen Wärmeentwicklung. Die Haut und der Stoffwechsel werden dadurch angeregt. Die Wirkstoffe des Kräuterpulvers werden so gezielt in tiefere Gewebsschichten einmassiert und können dort ihre Wirkung erzeugen. Auf diese Weise werden die Durchblutung, die Zirkulation der Lymphflüssigkeit und auch die Energien in Schwung gebracht. Somit wirkt diese Anwendung auch sehr entstauend und entschlackend.

Es kann zwischen 3 Arten von Udvartana unterschieden werden:

  • die Anwendung mit trockenem Pulver – intensive Form
  • die Anwendung mit Paste (Gemisch aus Pulver, Öl und Wasser) – mildere Form
  • die Anwendung mit Pulver auf dem eingeölten Körper – eher beruhigende Form
  • Die Udvartana Massage dient zur Reduktion von überschüssigen Wasseransammlungen im Bindegewebe, Verminderung von Cellulite und der allgemeinen Entschlackung.
    Im Anschluss an die Massage folgt eine Ruhepause mit Wärmezufuhr und anschließend wird das überschüssige Öl mit speziellen Kräuterpasten von der Haut gereinigt. Nach der Reinigung wird noch ein Rasayana- ein aufbauendes und stärkendes ayurvedisches Präparat – gereicht und natürlich ein ayurvedischer Tee.

Dauer der Behandlung: 1,5 – 2 Std. 
Gesamtdauer: ca. 2,5 Std. = 135 €

Akshitarpana – die sanfte Augenbehandlung mit Ghee

Die Augen baden sanft in einer nährenden, wohltuenden, lauwarmen Lösung aus Ghee oder mediziniertem Kräuterghee (Ghritam) zur Regulation von Bindehautreizungen und Reinigung der Augen.
Diese Behandlung fördert die Regeneration und Entspannung der Augen, reaktiviert den natürlichen Glanz, harmonisiert das Nervensystem, stärkt die Sehkraft und fördert geistige Klarheit.

Dauer der Behandlung: 40 Minuten = 65 €

Nasya – Nasenschleimhauttherapie

Nasya ist eine reinigende und vitalisierende Behandlung der Nasennebenhöhlen mit Kopf-, Schulter- Nacken- Hand und Fußmassage. Diese Therapie gehört zu den Ausleitungsverfahren, bei dem pulverisierte Kräuter oder medizinierte Öle oder Pflanzensäfte etc. durch die Nase verabreicht werden. Nasya ist bei chronischen Leiden im Kopf- und Halsbereich, bei wiederkehrenden Infektionen der Nasennebenhöhlen, Heuschnupfen, Schnarchen, Kopfschmerzen und Nackenverspannungen sehr hilfreich und dient zur Vorbeugung von grippalen Infekten.

Dauer der Behandlung: 60 – 90 Minuten = 70 €

Ayurvedische Behandlungspakete & Wohlfühltage

Viele der oben genannten Massagen, allen voran die Abhyanga und die Teilmassagen, können auch als Wellnessanwendungen gebucht werden.
Und wenn Sie sich oder Ihren Liebsten eine außergewöhnlich umfangreiche Behandlung gönnen möchten, dann sind unsere Behandlungspakete genau das Richtige!
Bei den Wellnessanwendungen können Sie sich voll und ganz auf sich konzentrieren und genießen. Alle verwendeten Öle, Kräuter und Substanzen stammen aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA).

Großes, ayurvedisches Regenerationspaket

Das große, ayurvedische Regenerationspaket ist besonders in Zeiten hoher Stressbelastung im Alltags- und Berufsleben eine gute Möglichkeit aufzutanken und neue Kraft zu schöpfen. Die speziellen warmen Öle wirken beruhigend auf das Nervensystem und sorgen für einen regenerativen und erholsamen Schlaf.

  • harmonisierendes Fußbad mit Kräuter- und Blütenessenzen
  • kleiner Stirnölguss
  • Mukabhyanga – spezielle Gesichtsbehandlung
  • Karna purana – das Füllen der Ohren mit warmen Kräuterölen
  • Abhyanga – entspannende Ganzkörpermassage
    mit duftenden ayurvedischen Kräuterölen (kbA)
  • Padabhyanga – energiespendende Fußmassage
  • Svedana – ayurvedische Dampfsauna
  • ausruhen mit Tee und entspannender Musik
  • Duschbad mit speziellen ayurvedischen Kräuterpasten für Haut und Haar

Dauer: ca. 150 bis 180 Minuten = 185 €

Großes, ayurvedisches Reinigungspaket

Die Haut wird mit der Garshan-Seidenhandschuh-Massage von abgestorbenen Hautschüppchen befreit und besonders aufnahmefähig für die Wirkstoffe gemacht. Der Lymphfluss wird angeregt und damit Wasseransammlungen reduziert. Anschließend wird mit der intensiven Jambira Pinda Sveda – der Kräuterstempelmassage – eine zusätzliche Straffung des betroffenen schwachen Bindegewebes erzielt. Danach folgt eine Abhyanga, bei der ein spezielles gewebsreduzierendes Öl  in die Haut eingearbeitet wird.

  • harmonisierendes Fußbad mit Kräuter- und Blütenessenzen
  • Garshan – Seidenhandschuhmassage
  • Jambira Pinda Sveda – Kräuterstempelmassage
  • Abhyanga – entspannende Ganzkörpermassage
    mit entschlackenden ayurvedischen Bio-Ölen
  • Svedana – ayurvedische Dampfsauna
  • ausruhen mit Tee und entspannender Musik
  • Duschbad mit speziellen ayurvedischen Kräuterpasten für Haut und Haar

Diese Behandlung wirkt entwässernd, entgiftend, straffend und hautpflegend.
Die Durchblutung wird aktiviert und die Zellerneuerung der betroffenen Stelle angeregt.
Im Anschluss an die Massage folgt eine Ruhepause mit Wärmezufuhr und anschließend wird das überschüssige Öl mit speziellen Kräuterpasten von der Haut entfernt. Nach der Reinigung wird noch ein Rasayana – ein aufbauendes und stärkendes ayurvedisches Präparat – gereicht und ein reinigender ayurvedischer Tee. Zum Schluss folgt eine ayurvedische Ernährungs- und Typberatung zur Unterstützung der Behandlung.

Dauer: ca. 3 Stunden
Preis:  185 €

Gerne stelle ich Ihnen ein individuelles Angebot zusammen.

Allgemeine Hinweise

Für alle Behandlungen sind entsprechende, ergänzende, individuell an den Konstitutionstyp und den Gesundheitszustand angepasste Entspannungs-Körpertherapien wie Yoga (leichte Körperübungen) und Pranayama (Atemmeditation) buchbar.

Jede ayurvedische Ganzkörperbehandlung schließt mit einer Wärmetherapie (ayurvedische Dampfsauna) und einem Duschbad mit speziellen Kräuterpasten für Haut und Haar ab.

Es stehen Ihnen ausreichend Handtücher und ein Haarfön in der Praxis zur Verfügung. Bitte bringen Sie Bademantel und -schuhe und eine Kopfbedeckung (Hut, Mütze, Tuch etc.) für hinterher mit.

Nach der ayurvedischen Behandlung besteht die Möglichkeit in entspannter Atmosphäre bei ayurvedischem Tee, Gebäck und angenehmer Musik nachzuruhen.

Im Ayurveda werden traditionell Massageanwendungen, vor allem bei Ganzkörperbehandlungen, für Frauen von Frauen und für Männer von Männern durchgeführt. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Terminvereinbarung.
Ayurvedische Konsultationen sowie Reinigungsmaßnahmen wie Nasya und Akshitarpana sind davon ausgenommen.

Erstattung der Kosten durch die Krankenkassen

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen keine Heilpraktikerkosten.
Private Krankenversicherungen, Beihilfe- und Zusatzversicherungen übernehmen teilweise oder ganz die Kosten für klar definierte Leistungen. Ayurvedische Behandlungen werden zum Teil durch die GebüH abgedeckt. Fragen Sie Ihre Versicherung, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen dürfen. Ich rechne nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker (GebüH) ab.

Gerne stehe ich Ihnen für weitergehende Informationen zur Verfügung.