Schlagwort: Zimt

22 Nov 2017

Wärmender Masala Chai

Chai mit Kardamom, Zimt, Ingwer und Gewürznelken. Genau das Richtige nach einem langen Spaziergang an der frischen Luft.

FÜR 10 PERSONEN:

100 g Zimt, stückig gebrochen (geht sehr gut in ein Küchentuch gewickelt und mit einem Hammer)
40 g Ingwerwurzel, getrocknet und geschnitten
20 g Kardamom, gemörstert
10 g Koriandersamen
10 g Fenchelsamen
10 g Gewürznelken
10 g Schwarzer Pfeffer, frisch geschrotet
2 Lorbeerblätter, getrocknet und zerkleinert
Gewürze mischen und in einem Glas aufbewahren

Vor Gebrauch immer kräftig schütteln. Gib für eine Tasse 1 EL der Teemischung auf 250 ml kochendes Wasser. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen, mit Mandelmilch aufkochen und mit Kokosblütenzucker abschmecken. Warm genießen. Wer es noch erhitzender liebt gibt ein paar zerkleinerte Chili Schoten und Kakaoschale hinzu. Diese Mischung vertreibt rasch die innere Kälte und schürt die körpereigene Serotoninproduktion. Geschenktipp: fülle Deine Mischung in schöne Papiertütchen ab und verschenke es. In der kalten Jahreszeit kommt eine erwärmende Teemischung bei jedem gut an.

Zimt wirkt Dank seiner ätherischen Öle kreislaufanregend bei niedrigem Blutdruck und verdauungsfördernd. Er beseitigt Blähungen und Spannungen im Darm und wirkt entzündungshemmend bei Infektionen des Darms, antibakteriell und pilztötend. Zudem wirkt Zimt lindernd bei Husten und Heiserkeit und gilt als magenstärkendes Mittel.