Schlagwort: Ayurveda

05 Dez 2017

Konstitutions-Ermittlung

Ayurvedische Erstkonsultation

Eine Erstkonsultation von ca. 1,5 Stunden beinhaltet eine ausführliche Anamnese, Puls- Zungen- und Antlitzdiagnose zur Ermittlung der Konstitution.
Du erhältst einen umfassenden individuellen Ernährungsplans zur Gesunderhaltung, Gewichtsregulation, Entschlackung oder bei Entgleisung der Stoffwechsellage.
Es wird ein spezieller Diätplan und Hinweise zur angepassten Lebensführung erstellt. Die Verschreibung ayurvedischer Phytotherapeutika (Privatrezept) kann dabei zur Beschleunigung der Heilung gezielt eingesetzt werden
Nach ca. 2 bis 4 Wochen ist ein Folgetermin und eine Besprechung des Ernährungsplanes sinnvoll. Die in der Zwischenzeit erzielten Erfolge werden dabei dokumentiert und neue Ziele gemeinsam formuliert.

Ayurvedische Erstkonsultation inkl. Konstitutionsermittlung, Ernährungsberatung & Diätplan 150 min = 180 €

Möchtest Du die Konstitutionsermittlung bestellen? Dann fülle bitte das unten stehende Formular aus und wähle im Menü den Punkt „Ayurved. Erstkonsultation inkl. Konstitutionsermittlung, Ernährungsberatung & Diätplan 150 min: 180 €“. Du erhältst daraufhin eine Bestätigung per Mail, in der auch unsere Bankdaten enthalten sind. Bitte überweise den Bertrag von 180 € auf unser Konto mit folgenden Angaben im Verwendungszweck: „Ayurvedische Konstitutionsermittlung – Vor- und Nachname“. Wir senden Dir dann Deinen Gutschein per Post an Deine Adresse, wenn das Geld auf unserem Konto eingegangen ist.

Einen Termin für die Konsultation machst Du telefonisch unter der Telefonnummer 0511 – 696 88 92.

Nach Ausfüllen des Formulars erhältst Du eine Bestätigung per Mail mit unseren Bankdaten. Wir senden Dir Deinen Gutschein per Post an Deine Adresse. Der Gutschein ist gültig, sobald das Geld auf unserem Konto eingegangen ist.

Wir freuen uns auf Dich!

 

22 Nov 2017

Ayurvedische Hausmittel gegen aufkommende Erkältung

Probiere Ingwer in der kalten Jahreszeit! Ingwer geschnitten und mit heißem Wasser übergossen wärmt von innen und ist prima für die Immunabwehr. Oder starte Dein nächstes Mittagessen mit diesem anregenden Ingwer-Orangen-Drink:

Ein fruchtiger Aperitif mit gehöriger Schärfe, der die Lebensgeister weckt, das Verdauungsfeuer anregt und besonders bei träger Verdauungskraft, verlangsamtem Stoffwechsel oder Immunstärkung geeignet ist. Bei einer sich ankündigenden Erkältung ist dieser Trunk eine leckere Immunstärkung. Wegen der Schärfe sollten ihn Personen mit empfindlichem Magen nur zurückhaltend genießen.

FÜR 4 PORTIONEN:

1 Stück frischer Ingwer (6 cm lang), gerieben
Saft von 1/2 Zitrone
2 EL Vollrohrzucker
1 Prise Salz oder Steinsalz
TL Muskat
TL Kardamom
2 reife, süße mittelgroße Orangen

Ingwerwurzel sehr fein reiben. Zitronensaft mit Zucker, Steinsalz, Muskat, Kardamom und 4 TL Ingwersaft mischen. In frisch gepressten Orangensaft rühren und als Erfrischungstrunk in vier kleinen Cocktailgläsern servieren.

 

22 Nov 2017

Wärmender Masala Chai

Chai mit Kardamom, Zimt, Ingwer und Gewürznelken. Genau das Richtige nach einem langen Spaziergang an der frischen Luft.

FÜR 10 PERSONEN:

100 g Zimt, stückig gebrochen (geht sehr gut in ein Küchentuch gewickelt und mit einem Hammer)
40 g Ingwerwurzel, getrocknet und geschnitten
20 g Kardamom, gemörstert
10 g Koriandersamen
10 g Fenchelsamen
10 g Gewürznelken
10 g Schwarzer Pfeffer, frisch geschrotet
2 Lorbeerblätter, getrocknet und zerkleinert
Gewürze mischen und in einem Glas aufbewahren

Vor Gebrauch immer kräftig schütteln. Gib für eine Tasse 1 EL der Teemischung auf 250 ml kochendes Wasser. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen, mit Mandelmilch aufkochen und mit Kokosblütenzucker abschmecken. Warm genießen. Wer es noch erhitzender liebt gibt ein paar zerkleinerte Chili Schoten und Kakaoschale hinzu. Diese Mischung vertreibt rasch die innere Kälte und schürt die körpereigene Serotoninproduktion. Geschenktipp: fülle Deine Mischung in schöne Papiertütchen ab und verschenke es. In der kalten Jahreszeit kommt eine erwärmende Teemischung bei jedem gut an.

Zimt wirkt Dank seiner ätherischen Öle kreislaufanregend bei niedrigem Blutdruck und verdauungsfördernd. Er beseitigt Blähungen und Spannungen im Darm und wirkt entzündungshemmend bei Infektionen des Darms, antibakteriell und pilztötend. Zudem wirkt Zimt lindernd bei Husten und Heiserkeit und gilt als magenstärkendes Mittel.